Eltern-Kind-Gruppen

Veranstaltungen (Gruppen und Kreise sowie Bildungsveranstaltungen) können, nach den Empfehlungen des Landeskirchenrates zum kirchlichen Leben in Zeiten der Corona-Pandemie mit Stand vom 11. Mai 2020, bis zu einem von der Staatsregierung zu entscheidenden Zeitpunkt weiterhin nicht stattfinden. 

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, dass mindestens bis zu den Sommerferien unsere Gruppen und Kreise nicht stattfinden. 

 

Unsere Eltern-Kind-Gruppen für Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zu 2 oder 3 Jahren treffen sich im Eltern-Kind-Raum im evangelischen Gemeindehaus Altenfurt, Schornbaumstraße 14.

Die Kinder erleben in den kleinen Gruppen andere Kinder und Erwachsene. Dabei machen sie erste Gruppenerfahrungen und erleben Gemeinschaft. Lieder, Tänze, erstes kreatives Gestalten und freies Spiel fördern die Kinder spielerisch in ihrer Entwicklung. Mütter und Väter erweitern ihr Repertoire und bekommen pädagogische Anregungen für die frühkindliche Erziehung. Die Themenpalette reicht von Gesundheitsfragen bis hin zum Zusammenleben als Familie. Die Teilnehmenden können sich aktiv in die Gestaltung der Gruppen einbringen. Es können sich Netzwerke über die Gruppenreffen hinaus bilden.

Unsere Gruppen treffen sich

Dienstags von 15:30 bis 17:00 Uhr (Gruppe auch für Kinder, die schon die Krippe besuchen).
Leitung: Marietta Kubanek und Irina Wins

Mittwochs von 15:00 bis 16:30 Uhr. 
Leitung: Inge Dzierza

Donnerstags von 10:00 bis 11:00 Uhr 
Leitung: Irina Wins

Während der Schulferien machen auch die Eltern-Kind-Gruppen Ferien. 
Ausführliche Informationen bekommen Sie von Uschi Lauterbach, Tel. 98 37 552